top of page

Neue Arbeitswelten: Grundlage für mentale Gesundheit oder nur leere Worte?

Aktualisiert: 11. Okt. 2023

Flexibel, sinnerfüllt, miteinander.... Wie real ist die neue Arbeitswelt?

DM-Gründer und mein langjähriger Redner-Kollege Götz Werner sprach schon vor Jahrzehnten über das Thema "Gestaltungsspielraum im Job als kostbares Gut"


Im aktuellen DM-Magazin stand diese wichtige Hypothese wieder einmal auf dem Prüfstand. Dies soll auch ein Thema für meinen Blog sein, da in meinen psychologischen Beratungen die Sinnhaftigkeit im Beruf ständig ein zentrales Thema ist.






Seit über 20 Jahren bin ich als Rednerin und Beraterin in den unterschiedlichsten Unternehmen und erkenne immer wieder: Oft ist die kontinuierliche Weiterentwicklung in der Arbeitswelt, das Ziel, dass jeder sich entfalten und seiner fachlichen und persönlichen Entwicklung gerecht werden kann, das Füreinander und Miteinander im Fokus zahlreicher Expertenrunden.


Mentale Gesundheit zu gestalten und bewahren beginnt bereits in jungen Jahren....


Lebenslanges Lernen schon von Anfang an involvieren


Bereits im Studium oder in der Ausbildung von jungen Erwachsenen ist es mehr als eine wirtschaftliche Entscheidung in mentale Gesundheit zu investieren. Viele Wünsche ans Berufsleben wollen real gelebt und erfüllt werden.

Neues Wissen entdecken, fachliche Inhalte begreifen und dabei mit sich selbst in Balance zu sein und zu bleiben, sollte das Ziel sein.


Digitale Power versus menschliche Ausgeglichenheit - Was mentale Gesundheit in eine Schieflage bringen kann


Eigenständig zu handeln, das Vertrauen in sich selbst und in die eigenen Fähigkeiten zu schärfen, im Austausch mit KollegInnen beste Lösungen suchen, braucht eine stabile und resiliente mentale Basis.

Viele verwechseln dabei ständiges Auspowern der eigenen Ressourcen mit Erfolgreich und ein Vorbild sein. Der menschliche Organismus ist nach wie vor keine Maschine.

Mit 3 Stunden Schlaf auszukommen ist keine Heldenleistung. Dies sollten wir uns immer wieder bewusst machen.


„Wir sollten uns zuerst die Frage stellen, warum wir etwas machen. So stellen wir uns die Sinnfrage und damit die Frage nach Morgen und dem Übermorgen.“ - dm-Gründer Götz Werner

Arbeit anders leben! - Dafür braucht es mental kompetente Role-Models


Je länger ich als psychologische Beraterin tätig bin, umso mehr erkenne ich, dass es empathische Vorbilder braucht, um Lernprozesse wirkungsvoll in den Unternehmen in Gang zu setzen.

Sehr gerne unterstütze ich Sie und Ihr Unternehmen und begleite Teams und Einzelpersonen bei der Umsetzung von realen Arbeitssituationen.

Wie ist die Kommunikation? Wie werden Konflikte gelöst? Wie selbständig handeln KollegInnen im Sinne des Großen Ganzen?



Eine mental starke Zukunft geht nur mit ganz viel Herz...


Eine neue Arbeitswelt braucht Menschen mit Herz! Oftmals wurde die kognitive Intelligenz überbewertet und das menschliche Miteinander vernachlässigt.

Dies spiegelte sich in langen Krankschreibungen und inneren Kündigungen.

Psychische Erkrankungen nahmen stetig zu.

Lassen Sie uns heute neue Zeichen setzen!

Erleichtern wir uns und anderen die Arbeitswelt durch Einfühlungsvermögen, intuitive Konfliktlösungen und aufmerksames Beobachten von Fehlverhalten.

Dies ist meine Berufung seit vielen Jahren und mein Erfolg gibt mir Recht!

Es geht nur miteinander und niemals gegeneinander.

Wir sind soziale Wesen und sollten uns auch als solche verhalten.

Dann ist unsere mentale Gesundheit auch in Zukunft gesichert.


Starten Sie jetzt durch und werden Sie aktiv für IHRE MENTALE GESUNDHEIT!


Buchen Sie jetzt IHR kostenfreies Gespräch mit mir und schildern Sie mir Ihre Ziele, Ihre Herausforderungen und Ihre Stress-Themen.

Wir haben viele Wünsche an unser Berufsleben. Doch jetzt geht es um IHR Leben!

Eine stabile mentale Gesundheit ist die Basis für ein glückliches, erfolgreiches und zufriedenes Leben.

Reservieren Sie sich Ihren Wunschtermin für ein Gespräch hier


Teilen Sie gerne mit Kolleginnen und Kollegen meinen Blog-Beitrag, denn für ein gesundes Miteinander sind wir alle verantwortlich.

Sie wollen keine Neuigkeit versäumen? Dann empfehle ich Ihnen meinen Newsletter. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand...

Tragen Sie sich unten in das Formular ein und bleiben Sie mit mir in Verbindung.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page